Michaela Abbondandolo

 
Michaela Abbondandolo
info_outline
*1971, Thurgau, Gastgeberin
Thurgau
work
Gastgeberin
cake
1971

Michaela Abbondandolo

Die «Ilge» ist ein eher unscheinbares Restaurant in der Altstadt von Arbon – aber nur von aussen: Wirtin Michela Abbondandolo steht selbst am Herd und hat sich auch 2018 wieder 13 Gault- Millau-Punkte erkocht. Mittags gibt es gutbürgerliche Menüs; am Abend wird klassisch gedeckt und von der Ilge-Speisekarte serviert, die monatlich wechselt. Die Hits und ein paar Klassiker bleiben darauf. Abbondandolo stammt ursprünglich aus Neapel, und das spürt man auf der Karte: Freuen darf man sich etwa auf Prosecco-Risotto mit grünem Kräuterpesto und Pinienkernen, auf Cavatelli mit Krevetten, Knoblauch, Cherrytomaten, Peperoncini und Rucola oder Braciole al ragú (Mamas Rindsroulade) mit Nudeln.