Dario Aemisegger

 
Dario Aemisegger
info_outline
*1976, Appenzell Ausserrhoden, Kulturveranstalter, Rekordhalter
Appenzell Ausserrhoden
work
Kulturveranstalter, Rekordhalter
cake
1976
keyboard_arrow_down
Social Media

Dario Aemisegger

Er schaffte, was vor ihm niemand machte: Dario Aemisegger durchquerte den Bodensee von Ludwigshafen nach Bregenz auf seinem Stand-up-Paddle. Am 23. Juli 2019 schaffte er die rund 65 Kilometer Nonstop in nur zehn Stunden und sechs Minuten. Bereits 2018 macht der Kulturveranstalter mit einer Bodensee-Überquerung auf dem Stand-up-Paddle von sich reden. Die Überquerung dauerte damals drei Stunden und 43 Minuten für 21.2 Kilometer. Seit Jahren ist Aemisegger der Denker und Macher hinter einigen der schönsten Kulturanlässe der Ostschweiz. Seine Kinder sind zum Beispiel das «Weihern Unplugged» in St.Gallen und die Strandfestwochen Rorschach. Bekannt wurde sein Name im Zusammenhang mit Lärmklagen am Weihern Openair: Aemisegger fühlte sich schikaniert und kritisierte den seiner Meinung nach unverhältnismässigen Polizeieinsatz. Er zog sich aus der Organisation zurück und konzentrierte sich auf Neues. Im August 2018 organisierte er zum ersten Mal in Rorschach ein zwölftägiges Festival. Aemisegger wohnt in Speicher und ist im Januar 2019 Vater geworden.

Weitere Beiträge über Dario Aemisegger