Flurina Rüesch

 
Flurina Rüesch
info_outline
*1995, St. Gallen, Designerin
St. Gallen
work
Designerin
cake
1995

Flurina Rüesch

Sie hat ihre Leidenschaft und Freude am Handwerk zu ihrem Beruf gemacht: Flurina Rüesch betreibt seit 2016 in St.Gallen ihr eigenes Nähatelier. Im «Feh» gehören schönste Stoffe und textile Träume zum Alltag der Designerin. Mit Kreativität die verschiedenen Naturmaterialien wie Seide, Leinen, Wolle oder Baumwolle gebührende Form zu bringen, ist das Handwerk von Rüesch und ihrem Team – ob Einzelstücke auf Mass und Kundenwunsch, ganze Kollektionen eigens designt und kreiert oder Änderungen. Daneben gibt sie nähbegeisterten Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ihr Können in Nähkursen weiter. Als Schweizermeisterin in ihrem Beruf durfte Rüesch an den World Skills 2017 in Abu Dhabi für die Schweiz als Bekleidungsgestalterin antreten. Mit einem hervorragenden siebten Platz liess sie nicht nur 23 Konkurrenten hinter sich: Mit diesem Resultat war die St.Gallerin gar beste Europäerin. Ihre Sporen verdiente sich Rüesch im Atelier Prince de Gall in Lichtensteig ab. Die nötige Routine für diesen Erfolg holte sie sich bei der «Manufaktur» in St.Gallen.