Gianni Jetzer

Gianni Jetzer
info_outline
*1969, St. Gallen, Direktor
St. Gallen
work
Direktor
cake
1969

Gianni Jetzer

Als junger Kurator leitete Gianni Jetzer vor über 20 Jahren die Kunsthalle St.Gallen, nun kehrt der gebürtige Zürcher zurück in die Ostschweiz: Am 1. November wurde der Kunsthistoriker Direktor des Kunstmuseums St.Gallen, der wichtigsten Kunstinstitution der Ostschweiz. Er löst damit Roland Wäspe ab, der nach über 30 Jahren in dieser Funktion in den Ruhestand tritt. Jetzer studierte Kunstgeschichte und Geschichte in Zürich, arbeitete als Kurator am Migros Museum für Gegenwartskunst, bevor er 2001 zum jüngsten Direktor der Kunsthalle St.Gallen ernannt wurde. 2006 wurde er Direktor des Swiss Institutes in New York, seit 2013 arbeitet Jetzer als unabhängiger Kurator für das Hirshhorn Museum and Sculpture Garden in Washington D.C. Von 2012 bis 2019 kuratierte er ausserdem die Art Unlimited der Kunstmesse Art Basel.