Martin Benninger

 
Martin Benninger
info_outline
*1980, St. Gallen, Chef de Cuisine
St. Gallen
work
Chef de Cuisine
cake
1980

Martin Benninger

Wer die harten Schulen der Brüder Obauer bei Salzburg, im «Au Crocodile» in Strassburg, bei Dieter Müller in Bergisch- Gladbach, in der «Fischerzunft» bei André Jaeger, aber auch im «Patina» in Los Angeles oder bei Heinz Beck in Rom hinter sich hat, von dem erwartet man einiges. Diese Erwartungen erfüllt der gebürtige Deutsche, der seine Ausbildung am Fürstenhof in Bad Griesbach gemacht hat, mühelos. Seit bald zehn Jahren ist Martin Benninger Küchenchef im Wittenbacher Gourmet-Lokal Segreto. Er hat sich der kreativen mediterranen Küche Italiens verschrieben, in die er gekonnt das Beste aus einheimischer und internationaler Küche einfliessen lässt. Dass im Segreto die Freude am Kochen auch weiterhin auf hohem Niveau zelebriert wird, garantiert Benningers berufliche Laufbahn, nachdem das Restaurant Ende November 2011 mit einem Michelin- Stern ausgezeichnet wurde. Das Wittenbacher Feinschmeckerlokal ist im Gault-Millau-Guide 2020 mit 16 Punkten gelistet.

Weitere Beiträge über Martin Benninger