August Minikus

 
August Minikus
info_outline
*1953, Thurgau, Gastronom
Thurgau
work
Gastronom
cake
1953

August Minikus

Das imposante Landhaus an Traumlage über dem Bodensee ist schon optisch ein Ereignis. Stararchitektin Tilla Theus hat den Bau den heutigen Erfordernissen entsprechend renoviert, Enzo Enea den eindrücklichen Garten gestaltet. Für die passende Küche und den adäquaten Service im zur «Relais & Châteaux»-Kette gehörenden Mammertsberg in Freidorf sorgen August und Luisa Minikus. Nach seiner Kochlehre am Bodensee und einigen Stationen in der Schweiz machte sich Minikus schon bald nach Südostasien auf, wo er unter anderem auf den Philippinen und in Australien seine Kochkünste perfektionierte. Ab 1998 führte das Gastroehepaar den Römerhof in Arbon an die kulinarische Spitze. Dort schaffte Minikus 2011 als einziger Koch der Schweiz den Aufstieg in die 17-Punkte-Liga des Gault-Millau. Ab 2013 im Mammertsberg wird dieses Niveau nicht nur gehalten, sondern mit der Kreativität, Leidenschaft und dem Weitblick eines Weltreisenden noch weiter ausgebaut, sodass der Guide Michelin dem Spitzenkoch 2015 einen Stern verlieh.

Weitere Beiträge über August Minikus