August Minikus

 
August Minikus
info_outline
*1953, Thurgau, Gastronom
Thurgau
work
Gastronom
cake
1953

August Minikus

Was bei ihm auf den Tisch kommt, verdient locker 17 GM-Punkte. Nur die Umgebung ist neu: August Minikus bekocht seine Gäste jetzt nicht mehr im Römerhof in Arbon, sondern auf dem Mammertsberg mit traumhafter Aussicht auf den Bodensee. Speziell erwähnenswert ist die gelungene Verbindung zwischen dem bestehenden und dem neuen Bau. Stararchitektin Tilla Theus hat die beiden Elemente zu einem architektonischen Dialog vereint. Das eigenwillige Interieur ist der stilsicheren Kochkunst von Minikus ebenbürtig und verrät, das hier nicht gekleckert wurde. Das gilt speziell auch für die Traumküche. «Einen schöneren Arbeitsplatz gibt es nicht», sagt Minikus. Und bessere Variationen der Entenleber findet man nirgendwo.

Weitere Beiträge über August Minikus